Das Programm 2 aus 7

Das Konzept „2 aus 7“ ist das Ergebnis einer Vielzahl von Studien der AHAB Akademie. Es ist ein leicht handhabbares Programm, welches die Nutzer unterstützt, ihr Gesundheitsverhalten nachhaltig zu ändern und somit gesünder zu werden.

Das Programm nutzt wichtige Elemente der Präventionsfelder:

  • Bewegung
  • Stressbewältigung und Entspannung
  • Ernährung
  • Suchtmittelkonsum

Hierzu erhalten die Teilnehmer im Seminar professionelle Anleitung durch einen Coach/ Trainer und werden so mit einer breitgefächerten Auswahl handlungsbereit gemacht.

Rahmenbedingungen:
Das Programm ist auf eine Dauer von mindestens 10 Monaten ausgelegt, kann jedoch im Bedarfsfall beliebig verlängert werden. Im Abstand von 4 Wochen findet ein Teilnehmeraustausch in kleinen Gruppen statt. Dieser Austausch dient der Motivation und damit der Vermeidung von Rückfällen. Zu diesem Termin werden neue Methoden und Anregungen aus den 4 Präventionsfeldern vermittelt, um den individuellen Handlungsspielraum zu vergrößern.

Für den gesamten Zeitraum führen die Teilnehmer ein Tagebuch, es dient der Selbstkontrolle und der Erfolgsmessung. Sie erfassen darin ihre Ausgangswerte sowie ihre individuellen Zielsetzungen. Während des Programms notieren sie die angewandten Methoden und Ergebnisse sowie die Zeiträume der Umsetzung.

Je Präventionsfeld können maximal 2 Verhaltensänderungen für eine Dauer von 8 Wochen geplant werden, nach 4 Wochen ist ein Methodenwechsel möglich. Die Umsetzung sollte an mindestens 2 Wochentagen erfolgen. Wird ein Wochenziel nicht erreicht, kann aus einem anderen Feld eine Präventionsmaßnahme gewählt werden. Alternativ können Sie sich auch eine gesundheitsfördernde Maßnahme auswählen.
Zugehörig zu jedem Präventionsfeld gibt es einen Katalog mit motivierenden Übungen und Maßnahmen zur Auswahl. Damit wird sichergestellt, dass die Teilnehmer auch unabhängig vom nächsten Treffen individuell neue Anregungen finden können.