Blätter mit Tabellen auf einem Tisch

Projektmanagement in der Betrieblichen Gesundheitsförderung


Kategorie:
Seminar

Preis:
1.490€

Dauer:
2 Tage

Abschluss:
Fortbildungsnachweis

Ort:
bundesweit

Um aus guten Ideen auch finanziell erfolgreich Produkte zu entwickeln und am Markt zu platzieren, werden Mitarbeiter in Unternehmen bei Projekten mit ihren Fachkenntnissen oft ins kalte Wasser geworfen. Vielfach verfügen diese Mitarbeiter über keinerlei Ausbildung im Projektmanagement. Manch exzellente Marktchance scheitert an ineffizienten Abläufen, verpassten Terminen, überzogenen Kosten und übersehenen Widerständen.
Die Vielfalt der Führungsaufgaben in Projekten zu kennen und zu koordinieren, die Projektphasen strukturiert zu gestalten und alle Projektbeteiligten angemessen zu berücksichtigen, sind entscheidende Faktoren für den Projekterfolg. Der Projektleiter benötigt dazu professionelles Managementwissen, organisatorische Fähigkeiten und praktische Erfahrungen. In diesem Seminar wird Ihnen das Handwerkzeug und Wissen über die Spezifik von Projekten der betrieblichen Gesundheitsförderung vermittelt, welches Sie befähigt, Ihre Projektaufgaben erfolgreich zu erfüllen.

Betriebsräte/Personalvertreter, Arbeitsschutz-/Arbeitssicherheitsexperten, Betriebsärzte/Arbeitsmediziner, Gesundheitsmanager/ -verantwortliche, Personalleiter/Personalreferenten
Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Projektarbeit, Übungen, Checklisten, Präsentation
Dieses Angebot ist Teil der folgenden Ausbildungen:

  • Fachkraft für Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Geprüfter Berater für Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Definition, Initiierung, Planung, Steuerung, Abschluss und Evaluation von Projekten
  • Ziele, Anforderungen und Budget definieren, Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsprüfung, Projektstart, Meilenstein-, Ablauf-, Terminplan, Prozessmanagement, Controlling, Projektabschluss
  • Projektbeteiligte/Teamauswahl/Stakeholder in der Gesundheitsförderung
  • Projektfinanzierung, Akquisition von Fördermitteln für betriebliche Gesundheitsförderprojekte
  • Projektführung: Konfliktmanagementtechniken, Krisen- und Risikomanagement, Führung/Motivation, Verhandlung/Entscheidungsfindung, Kreativität
  • Aktuelles Praxiswissen und Praxis-Fallstudien
  • Passende Einbindung der Gesundheitsförderprojekte in Ihre Unternehmensorganisation
  • Zielgruppengerechte Kommunikation: Präsentationstechniken