Frau im Seminar vor einer Gruppe Menschen

Fachkraft für Betriebliche Gesundheitsförderung

Preis:
889,00€
Dauer:
4 Präsenztage
Abschluss:
Hochschulzertifikat
Ort:
Köln, Berlin

Das Präventionsgesetz hat die gesetzlichen Krankenkassen zur Unterstützung von Unternehmen in der Umsetzung von BGF-Maßnahmen verpflichtet. Dazu zählen neben der Organisation und Durchführung von BGF-Maßnahmen auch umfassende Beratungsleistungen.

Die Aufgabe der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) ist es, auf die betrieblichen Rahmenbedingungen zugeschnittene Gesundheitsfördermaßnahmen, unter Berücksichtigung konkreter Zielstellungen, auszuwählen, anzupassen und umzusetzen. In der Ausbildung lernen Sie effektive zielgruppenspezifische betriebliche Gesundheitsfördermaßnahmen kennen und erlangen Wissen über die Spezifik von Projekten der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Wir stellen Ihnen verschiedene Analyseinstrumente für die physische und psychische Gefährdungsanalyse vor, sodass Sie in der Lage sind passende Gesundheitsfördermaßnahmen, entsprechend der Bedürfnisse der Mitarbeiter im Unternehmen, zu implementieren. Dazu zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Projekte effektiv planen, steuern und wirkungsvoll präsentieren können. Ebenfalls profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen in vielen Unternehmen.

Basiswissen (Selbststudium)

  • Physische und psychische Belastungen am Arbeitsplatz
  • Betriebliches Demografiemanagement
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Präsenzphase

  • Effektive Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Motivation zur Teilnahme an Maßnahmen der BGF
  • Projektmanagement der BGF

 Abschluss

  • Lehrprobe inklusive Feedback

Präsenzphase

Effektive Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Verhaltenspräventive Maßnahmen (Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Entspannung, Suchtprävention)
  • Verhaltenspräventive Maßnahmen
  • Qualitätskriterien in der BGF
  • Evaluation von BGF-Maßnahmen
Motivation zur Teilnahme an Maßnahmen der BGF
  • Möglichkeiten der Zielgruppenidentifikation
  • Auswahl und Einsatz geeigneter Werbemaßnahmen
  • Einbindung betrieblicher Multiplikatoren
  • Formen der persönlichen Ansprache
Projektmanagement in der BGF
  • allgemeine Grundlagen eines Projektmanagements
  • Formen von BGF- Projekten
  • Anforderungen an den Projektmanager
  • Finanzierung von BGF-Projekten
  • Gruppenarbeit: Planung eines eigenen oder fiktiven BGF-Projektes

 Abschluss

Lehrprobe inklusive Feedback

Termine und Buchung