Ausgedruckte Tabellen und ein taschenrechner

Bioimpedanzanalyse


Screening:
Messung der Körperzusammensetzung

Preis:
1.590€/Tag

Dauer:
20 Min./Teilnehmer

Ort:
bundesweit

 

Körpergewicht ist nicht gleich Körpergewicht. Die einfache Hauswaage zeigt unser Gewicht gemessen in Kilogramm an. Für die Bewertung des Körperzustandes reicht das bloße Gewicht nicht aus. Eine Unterscheidung zwischen Fett, Muskelgewebe und Wasser ist notwendig, um genaue Aussagen treffen zu können. Zur Bestimmung dieser wichtigen Parameter wurde die so genannte Bioimpedanzanalyse entwickelt, kurz BIA. Die BIA ist eine wissenschaftlich anerkannte Körperzusammensetzung und wird weltweit angewendet. Das Messverfahren ist schmerzfrei, einfach und schnell durchführbar. Während der Durchführung wird ein schwacher, für den Menschen nicht spürbarer, Strom durch den Körper geleitet. Durch das physikalische Prinzip, dass Strom leichter durch Muskelmasse als durch Fett fließt, setzt der Körper dem Strom Widerstände entgegen, die bioelektrische Impedanz. Anhand dieser Widerstände können die Anteile der Parameter im Körper gemessen und bestimmt werden.