5 und 2 Ernährungsprogramm

Das Programm beschreibt die Integration von 2 Fastentagen mit geringer Kalorienzufuhr innerhalb einer Woche. Insgesamt dauert das Programm max. 10 Wochen. Es wurde von der AHAB-Akademie wissenschaftlich an 80 Probanden getestet. Dabei haben sich überhöhte Blutfette um 30% gesenkt (Cholesterin und Triglyzeride). Der Bluthochdruck wurde um 20% reduziert und die Ausschüttung von IGF1 konnte jeweils im Mittel um 50% reduziert werden. IGF1 ist ein Wachstumshormon, welches in engen Zusammenhang mit Krebserkrankungen gesehen wird.
Frauen nahmen im Durchschnitt 6kg ab, Männer 8kg. Eine Nachbefragung ergab, dass knapp 70% der TeilnehmerInnen Ihr Ernährungsverhalten umgestellt haben und sich nach eigenen Angaben gesünder ernähren. Von den 70% führen 40% das Programm unverändert fort, weil sie sich damit gut fühlen.